Startseite

Wir bedanken uns bei Herrn Martin Meier, Kallmünz, für die Hilfe bei  unserer Homepage. Link zum Ferienplaner: HIER

Hier erhalten Sie einen Brief der Schul- und Marktbücherei. 
20 11 30 Liebe Eltern der Schule Kallmünz

Den Telefontermin zum Elternsprechtag am 3. Dezember buchen Sie bitte unter ESIS.

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

unsere Schule möchte auch in dieser nicht ganz leichten Zeit ein Stück „Weihnachten“ in die Schule bringen. Wir freuen uns daher sehr, dass der Elternbeirat wieder die Adventskränze zur Verfügung stellt und bedanken uns herzlich bei Herrn Frank und Frau Kammerl, die auch dieses Mal die Adventskränze dekorieren.

Ganz herzlich bedanken wollen wir uns auch beim Schulverbandvorsitzenden, Herrn Ulrich Brey, der den Kauf eines Weihnachtsbaumes genehmigt hat. So kehrt auch bei uns an der Schule ein wenig heimelige Stimmung ein.

Im Moment basteln wir Weihnachtsgeschenke für die Senior*innen und Pfleger*innen im Seniorenheim Kallmünz. Diese Bastelarbeiten bringen Ihre Kinder deshalb nicht mit nach Hause. Wir meinen, anderen eine Freuede zu bereiten, bringt selbst sehr viel Freude.

Darüber hinaus wollen wir uns an der Aktion ‚Kallmünz LEUCHTET“ beteiligen. Wenn jede Familie am Tag der Heiligen Luzia (13. Dezember)ein Licht ins straßennahe Fenster stellt, können wir bei einem Spaziergang sicher ein sehr weihnachtliches Kallmünz genießen. Wer zusätzlich (in Analogie zum Regenbogen, den so viele Familien ins Fenster gehängt haben) eine Zeichnung ins Fenster hängen mag, ist herzlich willkommen. Geeignete Ausmalbilder werden in Kürze hier zur Verfügung gestellt.

Winterdorf

Weihnachtsdorf

Alles wird wieder gut

Nochmals herzlichen Dank an alle Familien, die Päckchen für den Johanniter-Weihnachtstrucker packen. Die Schleuse ist ab 30.11. wieder zur Anlieferung der Päckchen geöffnet.

 

 

Für wünschen eine schöne Adventszeit!

 

 

Die Schulfamilie

Derzeit gültige Bestimmungen:

Merkblatt_Umgang mit Erkältungssymptomen_13.10.2020

Aktuelles zum Schutz vor dem Corona-Virus_Elternbrief des KM

Kurzübersicht RHP_13.11.2020

Im Einzelnen für Sie aufbereitet:

Die Erleichterungen zum Maskentragen, die in unserem Kallmünzer Hygiene-Konzept bereits auf Anweisung durch das Gesundheitsamt Regensburg eingearbeitet waren, gelten nun für ganz Bayern.

Schülerinnen und Schüler dürfen die MNB abnehmen 
 auf den Pausenflächen, wenn für einen ausreichenden Mindestabstand zwischen den Schülerinnen und Schülern gesorgt ist,
 während bzw. für die Dauer der Stoßlüftung im Klassenzimmer
 während der Schulpausen, wenn gelüftet wird, am Sitzplatz im
Klassenzimmer.

Die Regelungen für den Schulbesuch wurden geändert:

Interessant ist die Änderung bei den Symptomen und wann der Schulbesuch wieder gestattet ist. 

Mit diesen Symptomen  darf Ihr Kind nicht in die Schule: Neu in die Liste aufgenommene Symptome sind FETT gedruckt.
      Fieber
      Husten
      Kurzatmigkeit, Luftnot
      Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns
      Hals- oder Ohrenschmerzen
      (fiebriger) Schnupfen
      Gliederschmerzen
      starke Bauchschmerzen
      Erbrechen oder Durchfall

Das Kind darf wieder in die Schule, wenn es keine Symptome (bis auf Schnupfen oder gelegentliches Husten) hat und fieberfrei ist. Hier benötigen Sie ein Attest.

Bitte beachten Sie weiter:
 Für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 4 ist der Schulbesuch mit leichten Erkältungssymptomen erlaubt.

 Für Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 5 gilt:
o Ab dem Tag, an dem die Symptome aufgetreten sind, ist der Schulbesuch nicht erlaubt.

Der Schulbesuch ist erst wieder möglich, wenn nach mindestens 48 Stunden nach Auftreten der Symptome kein Fieber auftrat und im häuslichen Umfeld keine Erwachsenen an Erkältungssymptomen leiden bzw. bei diesen eine Infektion mit Sars-Cov2  ausgeschlossen wurde. Hier entfällt also die Attestpflicht.

Das Schulamt geht davon aus, dass die Schulen im Landkreis Regensburg weiter mit allen Klassen im stundenplanmäßigen Präsenzunterricht  sind. (Sachstand: 13.11.2020) Dies gilt nur, wenn das Gesundheitsamt keine Quarantäne anordnet.

Über einen Distanzunterricht bzw.  einen Wechsel zwischen Distanz- und Präsenzunterricht wird vom Gesundheitsamt entschieden. An diese Entscheidung ist die einzelne Schule gebunden.

Bei Fragen können Sie sich gerne per Mail an mich wenden.

Alles Gute

Dr. E. Schropp

 

Hygienepläne:

Hier finden Sie die Kurzform des aktuell geltenden Hygieneplans des Ministeriums für den Unterricht im November 2020, aktualisiert am 13.11.2020
 
Hier finden Sie die Langform des aktuell geltenden Hygieneplans des Ministeriums für den Unterricht im November 2020,aktualisiert am 13.11.2020
 
Hier finden Sie den für unsere Schule geltenden Hygieneplan. 

Auf dem Schulgelände herrscht Maskenpflicht für alle Personen.

 Personen, die

  • mit dem Corona-Virus infiziert sind oder folgende Symptome aufweisen,

             Fieber
             Husten
             Kurzatmigkeit, Luftnot
             Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns
             Hals- oder Ohrenschmerzen
             (fiebriger) Schnupfen
             Gliederschmerzen
             starke Bauchschmerzen
             Erbrechen oder Durchfall

  • in Kontakt zu einer infizierten Person stehen oder bei denen seit dem letzten Kontakt mit einer infizierten Person noch nicht 14 Tage vergangen sind oder
  • die einer sonstige Quarantänemaßnahme unterliegen (d.h. zum Beispiel aus einem Risikogebiet eingereist sind)

dürfen die Schule nicht betreten. Im Zweifelsfall rufen Sie bei der Schulleitung (09473 367) oder Ihrem Arzt an. 

Risikogebiete: hier

Symptome Covid-19: hier

Inzidenz-Werte: hier

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund.

Die Schulfamilie Kallmünz

Die OGS und damit das Mittagessen starten am 14. September. ö

Anmeldung Mittagessen_2020_2021_Mittag_monatliche Abrechnung_SV

Anmeldung Mittagessen fleischlos_2020_2021_Mittag_monatliche Abrechnung_SV

Für das Mittagessen erhalten Sie einen NEUEN VERTRAG, den Sie bitte nochmals ausfüllen. Ich entschuldige mich für die zusätzliche Mühe.

Verträge der OGS:

Anschreiben OGS vom 19_03_20

Kostenlose Betreuungsangebote:

Betreuungsvertrag bis 14 Uhr Ausfertigung für Eltern

Betreuungsvertrag bis 14 Uhr Ausfertigung für den MSD

Betreuungsvertrag bis 16 Uhr Ausfertigung für Eltern (1)

Betreuungsvertrag bis 16 Uhr Ausfertigung für MSD

Betreuungsvertrag für Buskind Ausfertigung für Eltern

Betreuungsvertrag für Buskind Ausfertigung für den MSD (1)

Kostenpflichtige Betreuungsangebote:

Zusatzangebot kostenpflichtige Betreuung am Freitag bis 14 Uhr Ausfertigung für Eltern

Zusatzangebot kostenpflichtige Betreuung am Freitag bis 14 Uhr Ausfertigung für MDS

 

Corona bedingte Informationen:

Die Zeitschrift „Schule und wir“ beschäftigt sich auch mit den Auswirkungen zur Coronakrise auf das Lernen. SuW_0220_web_Doppelseiten

Corona und du. Für Schüler*innen.

Wichtige Informationen erhalten Sie im unten stehenden Dokument

Informationsveranstaltung zum Bayerischen Schulsystem

Wir arbeiten gut und gerne mit der Marktbücherei zusammen. Hier gelangen Sie zu den Seiten der Marktbücherei.

Die Zeitschrift „Schule & Wir bietet Ihnen wichtige Informationen rund um die Schule. Hier gelangen Sie zum E-Paper.

                    

Johann-Baptist-Laßleben-Grund- und Mittelschule Kallmünz, Schulweg 20, 93183 Kallmünz

Tel.: 09473 367    Fax: 09473 908314    E-Mail: verwaltung@schule-kallmuenz.de

 

 

 

Hier geht es zum Film über unsere Schule:

Hier geht es zum Passwort geschützten Bereich: LOGIN

Hier geht es zur Lern-Plattform der Schule: Auf geht’s

Hier geht es zu Seiten für Eltern, Klassenelternsprecher und Elternbeiräte:

  •       Publikationen des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus: Neugierig? 

Hier geht es zur Seite rund um die SMV.

Wir danken Herrn Krönauer für die Fotos.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.