(Schulprofil) Ausbildungsbörse

Ausbildung macht Schule

Region Kallmünz ist aktiv.

Sehr geehrte Damen und Herren,

Unsere Schule sieht es als eine wichtige Aufgabe an die Schülerinnen und Schüler über das vielfältige Berufsangebot zu informieren und ihnen bei der Praktikums- und Lehrstellensuche behilflich zu sein. Dabei legen wir großen Wert darauf, dass die Schüler von Fachleuten erfahren, was die Wirtschaft von den zukünftigen Auszubildenden erwartet. Unser Ziel ist es, dass möglichst alle Schüler einen für sie geeigneten Ausbildungsplatz finden. Mit dieser vorliegenden Praktikums- und Stellenbörse schaffen wir Perspektiven für den qualifizierten Nachwuchs.

Wir konnten viele Betriebe aus der Region Kallmünz für unser Vorhaben gewinnen. Über diese Broschüre > hier > wollen wir nun die Praktikums- und Ausbildungsbetriebe der Schüler- und Elternschaft und auch den Lehrkräften bekannt machen.

Für die Schüler der 6. und 7. Klassen sind einzelne Schnuppertage eine wichtige Vorbereitung auf das Berufspraktikum im folgenden Jahr. Die Schüler der 8. Klassen erhalten die Möglichkeit verschiedene Berufe in Praktikumswochen kennenzulernen. Diese Praktika sind wichtige Entscheidungshilfen und Vorbereitung für die Bewerbungen zum Abschluss ihrer Schulausbildung.

Wir danken allen Betrieben für die Bereitschaft, einen Praktikums- bzw. Ausbildungsplatz anzubieten!

Danken möchten wir auch der Zukunftswerkstatt Kallmünz, ohne deren Mitarbeit das Vorhaben nicht umzusetzen gewesen wäre. Außerdem übernahm sie auch die Finanzierung! Dank gilt den Mitgliedern des Elternbeirates, der ehemaligen Vorsitzenden Frau Petra Hammer und der Arbeitsgemeinschaft „Informatik“ unter der Leitung von Frau Diola Hammer.

Für Anregungen und Ergänzungen steht die Schulleitung gerne zur Verfügung.

Gerne legen wir zur Aktualisierung ein Sonderblatt bei. (unter Downloads)