Beruforientierungswoche der Klasse 7 bei der Handwerkskammer Regensburg

2013022514.06.32_20130304_183224086

2013022510.37.05_20130304_183221153

2013022709.57.13_20130304_183234070

Nachdem die Zugangserkundung in einem Betrieb erfolgreich durchgeführt wurde, konnten die Schüler der 7. Klasse in der Handwerkskammer vom 25.2. bis. 1.3. in Regensburg in mehrere Berufe „hineinschnuppern“: Mauerer, Maler, Schreiner und Friseur. Außerdem lernten die Schüler grundlegende Tätigkeiten der Metallbearbeitung und das Löten von Platinen kennen. Besonders interessant war, dass man bei nach den meisten Tagen auch ein Werkstück mit nach Hause nehmen konnte. So wurde zum Beispiel ein Plakat gestaltet, ein Geduldsspiel („Heißer Draht“) gelötet, ein dekorativer Teellichthalter geschreinert und aus Metall und Kunststoff ein Stiftehalter gebaut. Für viele Schüler stellte sich schnell heraus, welche Bereiche ihnen besonders gut bzw. besonders schlecht liegen und mancher Berufswunsch konnte so überdacht werden. Dieser wichtige Baustein der Berufsorientierung hat viel Spaß gemacht, auch wenn das lange Stehen und der etwas längere Arbeitstag recht anstrengend waren und nicht jede Tätigkeit auf Anhieb gelang.

2013030109.46.07_20130304_183236441

2013022614.39.49_20130304_183229109

2013030109.41.45_20130304_185924428

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.