Berufsorientierungswoche der Klasse 8 bei der Handwerkskammer Regensburg

Von Montag, dem 22. Oktober 2012 bis Freitag, den 27.10.2012 besuchten wir zusammen mit den Schulen aus Lappersdorf und Wenzenbach die Handwerkskammer und durften in Gruppen die Bereiche Wirtschaft, Soziales und Technik näher erkunden.

elektro1_20130304_183411617Die Gruppe Soziales hatte den Schwerpunkt Altenpflege. Wir lernten, wie man sich um ältere Menschen kümmert, was die Altenpflege und- hilfe beinhaltet, wie die Ernährung bei älteren Menschen sein sollte und wie diese ihre Sinne, die im Laufe des Alterns schwächer werden, durch spezielle Übungen trainieren können.

In der Wirtschaftsgruppe erklärte man uns, wie man ein richtiges Bewerbungsschreiben verfasst und wie man sich bei einem Bewerbungsgespräch richtig verhält. Bei anschließenden praktischen Übungen konnten wir Schüler uns gegenseitig bewerten und korrigieren.Zudem wurde uns erklärt, wie man im Internet richtig recherchiert und bei Firmen anruft, um sich zu informieren, Bestellungen aufzugeben oder Termine zu vereinbaren. Zur Übung durften wir bei verschiedenen Firmen anrufen und uns erkundigen, wie viel es kosten würde, 200 Tassen bedrucken zu lassen. Anschließend durften wir die Tassen mit unserem Gruppenfoto bedrucken und mit nach Hause nehmen.

holz2_20130304_183417202In Technik stellten wir eine Wanduhr her. Wir sägten aus einer Holzplatte eine Form aus, wie zum Beispiel ein Häschen, bemalten, lackierten und klebten diese und fügten unser selbst zusammengestelltes Uhrwerk mit Bewegungsmelder ein. Natürlich durften wir unsere Uhren mit nach Hause nehmen.

Wir konnten so einen weiteren Schritt in Richtung Berufsfindung machen und manche von uns wissen bereits jetzt, welcher Bereich für sie nicht in Frage kommt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.