Dokumentation Kunst an Schulen

Grundschule Kallmünz 2012 „Holzstelen“

link5holzstelen_20130320_131601437

Ausführende: Der Bildhauer Stefan Link, die Lehrerin Stephanie Steidl und die Klassen 3a und 3b

Die Idee: Bemalte Holzstelen werden im Eingangsbereich aufgestellt und ergeben zusammen ein Kunstwerk.

Nach einer kurzen Einführung in das Konzept des Kunstwerkes war die erste große Aktion das gemeinsame Suchen aller beteiligten Klassen im Wald nach geeigneten Holzstöcken im Wald.

Im  Werkraum wurden diese Stöcke dann auf eine gleiche Länge gesägt, entrindet und mit einer Spitze versehen.

Im Wald und beim Heimtransport.
Im Wald und beim Heimtransport.
Beim Bemalen der Stecken.
Beim Bemalen der Stecken.
Stefan Link zeigt den Umgang mit dem Werkzeug.
Stefan Link zeigt den Umgang mit dem Werkzeug.

In einem weiteren Schritt wurden sie bemalt, wobei ein blauer Streifen für alle Stöcke auf gleicher Höhe vorgegeben war. Diese Stöcke wurden dann noch an der Spitze angekohlt, um sie haltbarer zu machen.

Zum Aufbau der Stöcke wurde ein Stück Rasen ausgehoben und mit gespendetem Kies der ortsansässigen Baufirma Küffner aufgefüllt. Darin wurden dann die Holzstelen eingegraben und der Boden mit dem Hammer etwas verfestigt.

Den Abschluss bildete ein Pressetermin mit Foto aller Beteiligten. (Fotos und Text: Stefan Link)

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.