Raiffeisen-Malwettbewerb – Preise für Traumbilder

dsci0697_20140404_123245984

Die Gewinner mit den Jury-Mitgliedern

Beim 44. Internationalen Jugendwettbewerb der Volksbanken und Raiffeisenbanken konnten wieder viele Schüler einen Preis für ihr Bild in Empfang nehmen. „Traumbilder – nimm uns mit in deine Fantasie“ hieß das diesjährige Motto für die Schüler der Grund- und Mittelschule. Die Juroren, darunter Frau Aufhauser und Frau Steidl sowie ein Mitarbeiter der Raiffeisenbank Kallmünz-Hemau, wählten unter den vielen Bildern eine Reihe von Siegern aus, die am Donnerstag aus der Hand von Herrn Rojer ihre Preise empfingen. Xaver B., Benedikt B. und Felix D. waren die Bestplatzierten aus der Jahrgangsstufe 1 und 2.  Aus den dritten und vierten Klassen malten sich Stefan K., Amelie G. und Magdalena Sch.  auf die ersten drei Plätze. In der Mittelschule wurden von der  5. und 6. Klasse die Arbeiten von Oliver M., Lara M. und Johannes B. prämiert.  Mit Jennifer G., Verena E. und Jasmin K. waren in den Klassen 8 und  9 die Mädchen die Spitzenreiter. Schulleiter Dr. Igl freute sich über das künstlerische Engagement an der Schule und nahm mit großem Dank den Scheck in Höhe von 1000 € entgegen, der zur Leseförderung verwendet werden wird.  Musikalisch umrahmt wurde die Feier durch die Klasse 2a mit ihrer Lehrerin Chr. Wiesner.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.