Theater an der Grundschule Kallmünz

am 17.5.2011 kam die mobile Bühne des Regensburger Stadttheaters zu uns an die Schule. Zum ersten Mal wurde die neue Aula für eine Aufführung genutzt. Konzentriert und fasziniert verfolgten die Grundschüler die professionell gestaltete Aufführung über die Hexe Hillary, die zwei Freikarten für die Oper gewonnen hat und nun vor einem Problem steht. Sie weiß nicht, was die Oper eigentlich ist. Gott-sei-Dank entdeckt Hillary die Adresse von Maria Bellacanta, einer staatlich geprüften Opernsängerin – und Hexenkollegin. Maria Bellacanta führt die Hexe Hillary in die große Welt der Oper ein. In der Oper geht es um große Gefühle wie Trauer und Wut, Liebe und Leidenschaft und – fast alles wird gesungen. Mit viel Witz und musikalischen Kosproben erfuhren die Grundschüler Interessantes über Opern, Aufführungen und die Leidenschaft des Singens.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.