Weihnachtsmarkt

Auch diesmal war die Schule wieder mit ihrem Stand vor dem Kriegerdenkmal auf dem Weihnachtsmarkt vertreten: Die Schüler der 8. Klasse stellten im Rahmen eines Probe-Projekts in der Gruppe „Soziales“ feine Marmelade her und die Gruppe „Wirtschaft“ lieferte die passenden Rezeptbücher dazu. Von der 7. Klasse wurden Kartoffellebkuchen beigesteuert, die Grundschulkinder bastelten im Rahmen des Religionsunterrichts Stecker für den Adventskranz. Den Verkauf der Waren und die Beratung der Kunden übernahmen die SchülerInnen der 8. Klasse, auf Wunsch sogar in Englisch. Auch für das Sozialprojekt Amanecer konnte wieder ein kleiner Beitrag geleistet werden: Für eine Spende konnte man sich beim Bücherstand eine interessante Lektüre aussuchen, wovon reichlich Gebrauch gemacht wurde. Die Schule bedankt sich nochmals bei der Kinder- und Altenheimstiftung, die den Transport des Standes übernahm.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.